Posted on

minimap & Rappelkiste on the road – über den Dächern von Trier

Hoch hinaus ging es letzte Woche für uns. Wir durften wieder was Tolles für die Rappelkiste ausprobieren. Und weil uns eh seit Langem noch ein anderer Ausflug im Kopf rumschwirrte, haben wir das kurzerhand kombiniert. Raus kam: ein perfekter Start in das erste herbstlich anmutende Wochenende.

CARLOS entdeckt Trier

Vielleicht erinnert ihr euch: Letztes Jahr ist im Buchfink Verlag das Bilderbuch CARLOS erschienen. Dackel Carlos sucht darin seinen verschwundenen Knochen – wie jeder weiß, ist ein Knochen allen Dackeln heilig. Seine Suche führt ihn einmal quer durch Trier, immer der Dackelnase nach – durch die Porta hindurch, am Dreikönigenhaus und Hauptmarkt vorbei und ab zum Dom. Auf der letzten Etappe schnuppert er sich hoch bis zur Mariensäule und erlebt dort am Ende eine Überraschung. Unsere drei Mädels feiern das Buch sehr, finden es superwitzig – nicht zuletzt weger der wunderbaren Illustrationen von Caroline Birkel, die wir auch schon mal im miniporträt vorgestellt haben. Schon lange wollen wir also mal Carlos‘ letztes Plätzchen besuchen, da, wo er sein blaues Wunder erlebt. Also Rucksack packen und auf geht’s zur Mariensäule!

Picknick mit Säulenlissy

„Ah, hier liegt er, Mama“, plaudert Leni los. „Und da unten ist die Mosel!“ Yes! Und von hier oben hat nicht nur Carlos einen herrlichen Blick auf Fluss und Stadt. Wir spielen „Ich sehe was, was du nicht siehst“, erkennen das Riesenrad wieder, auf dem sie mit Oma waren, und lesen bei einem kleinen Picknick noch mal das Buch.

Coole Sockenparade von Many Mornings

Aber Säulenlissy eignet sich natürlich auch ganz herzallerliebst, um hier für die Rappelkiste aktiv zu werden. Pünktlich zum gefühlten ersten Herbstwochenende dürfen wir euch die Socken von Many Mornings vorstellen. Fröhlich-bunte, weiche Socken, bei den Chaos das Programm ist, das Unperfekte als perfekt gilt. Denn hier sind die Socken von vorneherein unterschiedlich (wer kennt das Drama das Einzelsocke nicht?). Keine Socke gleicht der anderen – ist natürlich für die Kids ein riesiger Spaß. Leni freut sich außerdem, dass sie nicht nerven (was alle Socken tun, die zu eng oder zu fusselig/fädrig innen drin sind) und die beiden Kleinen haben Spaß an den witzigen Motiven. Können wir uns nur anschließen: Tolle Motive, hoher Tragekomfort und gefertigt in Europa!

Gastrotest: Café Mohrenkopf

Zum Abschluss des Tages spazieren wir zum Café Mohrenkopf, das seit ein paar Monaten einen neuen Inhaber hat. Mal testen, ob der Kuchen noch genauso lecker ist wie früher. Ist er. Vielleicht nicht mehr komplett hausgemacht und man vermisst die tollen Omakuchen, aber es ist nach wie vor ein tolles Ausflugscafé. Auch der neue Betreiber hat ein Händchen für Kinder: Es gibt Muffins und Kinderlimo (Sinalco in kleinen Gläsern!). Außerdem wurde der Spielplatz erneuert: Rutsche, Turnstange und Sandkasten haben unsere Drei sehr unterhalten. Für uns war es ein rundum gelungener Start ins Wochenende!!

Die coolen Socken von Many Mornings und das Kinderbuch CARLOS bekommt ihr in der Rappelkiste:

Rappelkiste
Liebfrauenstr. 5-6
54290 Trier
Telefon: +49 (0)651 731 33

Montag bis Freitag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr