Katrin

Diplom-Pädagogin und selbstständige Unternehmerin

Trier ist schon immer für mich Heimat und Zuhause. Mit Mann, Sohn Leo und Tochter Pauline wohne ich an einem schönen Fleck in Trier, am Mattheiser Weiher. Beruflich bin ich seit rund 10 Jahren als Pädagogin eingespannt und betreibe seit 15 Jahren zudem ein Cateringunternehmen mit dem Namen Rockterrine, mit dem ich schon viele Kleine und Große bekochen durfte. Kochen ist für mich nicht nur ein Hobby, deshalb freue ich mich auch sehr darauf, unsere Website mit einigen Rezepten zu bereichern.

Die Idee zu minimap entstand während meiner Schwangerschaft mit Leo, als ich wie so viele andere endlose Stunden am Laptop zubrachte, um schöne Angebote für die Schwangerschaft zusammenzustellen und eine vernetzende Website schmerzlich vermisste. Trier braucht einen lokalen, digitalen Familyguide. Dass wir dabei aber nicht nur auf unser Städtchen schauen, sondern auch die Großregion miteinbeziehen, ist in meinen Augen nur konsequent. Schließlich sind wir doch gerade mit Kindern gerne viel unterwegs!

 

Susanne

Texterin und Buchlektorin

Zusammen mit meinem Mann und unseren Töchtern Leni und Ellis wohne ich seit Kurzem im romantischen Ruwertal, wo wir mit viel Herzblut ein hübsches Bauernhaus renoviert haben (und das auch immer noch tun). Wenn ich mit meiner Arbeit Geld verdiene, mache ich sowas oder sowas. Eigentlich klar, dass meine große Schwäche Bücher sind. Und Reisen (was ich leider in letzter Zeit viel zu selten mache).

Für mich bedeutet minimap Orientierung im wachsenden Mami-Kinder-Schwangeren-Familien-Markt. Nach wie vor finde ich es erstaunlich, dass noch keiner vor uns in der Region sich dem Thema so detailliert angenommen hat. Denn Familien-Angebote gibt es wie Sand am Meer. Ich freue mich, wenn es uns gelingt, minimap zu einer zentralen Anlaufstelle für alle (werdenden) Eltern aufzubauen. Von Mamas für Mamas. Von Eltern für Eltern.